SC Spelle-Venhaus
SC Spelle-Venhaus
1946 e.V.

Berichte


Lucas Roosmann (Foto: Clemens Holthaus)

Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Sebastian Läge (15.), 1:1 Alexander Schulte (35.)

Beim Südderby im Spiel von SC Spelle-Venhaus III gegen die zweite Mannschaft aus Salzbergen gab Westfalenzugang Martin Wilmer aus Rheine sein Trainerdebüt im Emsland. Er zeigte sich mit dem 1:1 (1:1) Endergebnis zufrieden, zumal Salzbergen in den letzten zwanzig Minuten noch einmal richtig aufdrehte und in der letzten Spielminute den Siegtreffer auf dem Fuß hatte. Salzbergen hatte sich offensichtlich mit dem Ein oder Anderem aus der "Ersten" verstärkt, die eine Woche später in den Punktspielbetrieb eingreifen wird. So sorgte wiederholt Steffen Altevolmer, der mit seinen 14 Treffern in der letzten Saison maßgeblichen Anteil am Wiederaufstieg der Ersten Mannschaft in die Kreislige hatte, für viel Unruhe im Speller Strafraum.





Auf Facebook teilen: